Fuji X Secrets

Istanbul Calling

Gepostet am Aktualisiert am

Exklusiver Fuji X Secrets Reiseworkshop in Istanbul vom 30. April bis 5. Mai 2015 – mit Fuji „X-Pert“ Rico Pfirstinger und Fuji X-Photographer Mehrdad Samak-Abedi

RP030498Vom 30. April bis 5. Mai 2015 möchten wir sieben Fotobegeisterten die Möglichkeit bieten, die Bosporus-Metropole Istanbul mit uns gemeinsam fotografisch zu entdecken: auf der einen Seite Märkte, Leben, Trubel – auf der anderen Architektur, Landschaften und Stillleben. Istanbul ist eine Stadt der Gegensätze, ein faszinierender Schmelztiegel – und eine hervorragende Gelegenheit für Freunde des Fujifilm X Systems, um ihre fotografischen und kreativen Ambitionen auszuleben.

RP030546Fuji X Secrets Istanbul führt die maximal sieben Teilnehmer dieses Angebots nicht nur zu typisch „touristischen“ Sehenswürdigkeiten, sondern auch in touristisch weniger frequentierte Gegenden. Wir bewegen uns zu Fuß, per Schiff, mit der Straßenbahn und mit dem Auto durch die Stadt, und wir sind dabei flexibel was das Wetter und unsere individuellen Wünsche und Vorlieben betrifft.

Bitte klicken Sie für weitere Informationen hier.

Herbstlicher Bodensee: Fuji X Secrets in Wasserburg am 18. Oktober

Gepostet am Aktualisiert am

Fuji X Secrets zieht’s in den Süden: Am 18. Oktober bieten wir einen Workshop im idyllischen Wasserburg am Bodensee an.

RP021044Nach Heidelberg, Berlin und Düsseldorf kommt Fuji X Secrets nun an den Bodensee, wo im Herbstlicht zahlreiche Motive warten. Im idyllischen Wasserburg findet am 18. Oktober ein eintägiger Workshop für alle „X-Philes“ statt, die mehr über ihre Fuji-X-Kamera erfahren wollen. Dazu treffen wir uns von 10 bis 18 Uhr in der Halbinselstraße 43 in Wasserburg. Wie immer ist die Teilnehmerzahl auf sieben beschränkt. Jeder Teilnehmer bringt seine eigene X-Ausrüstung mit, es stehen jedoch auch Kameras zum Ausleihen und Ausprobieren (X-T1, X-E2, X-E1, X-M1) zur Verfügung.

Natürlich gehen wir bei diesem Workshop auch auf die Neuheiten der Photokina und bevorstehende Firmware-Updates ein. Bitte klicken Sie hier, um sich für den Termin zu registrieren oder weitere Informationen abzurufen. Wie immer empfehlen wir auch einen Blick auf die Schlüsselinhalte. Die Teilnehmer können am Tag des Workshops jeweils selbst entscheiden, welche Themen aus diesen Schlüsselinhalten sie konkret besprechen möchten.

Bonus: Da Wasserburg zahlreiche Motive bietet, möchte ich den auf den Workshop folgenden Sonntag (19. Oktober) selbst zum Fotografieren nutzen. Selbstverständlich sind alle Workshopteilnehmer, die am Sonntag noch oder wieder vor Ort sind eingeladen, mich zu begleiten und dabei weitere praktische Erfahrungen und Tipps zu sammeln.

Erste Eindrücke: Fujifilm X30

Gepostet am Aktualisiert am

English version – X30 vs. RX100III Mini-Shootout – Die Fujifilm X-E2 – 100 Profitipps – Ricos X30 Beispielbilder – X30 Spezifikationen

Die X30 ist Fujis erste Kamera in „dritter Generation“. In puncto Funktionsumfang und Bedienbarkeit handelt es sich um Fujis bisher fortschrittlichste Kamera, dabei lässt sie sogar die X-E2 und X-T1 hinter sich.

SOOC JPEG

Ein Album mit knapp 200 Beispielbildern finden Sie hier. Die Beispiele wurden mit X30-Prototypen und -Vorserienkameras mit Beta-Firmware fotografiert und enthalten auch mehrere Vergleichsserien mit allen elf verfügbaren Filmsimulationen.

Mit Ausnahme eines fehlenden Graufilters (ND-Filter) strotzt die X30 geradezu vor neuen Features:

Die X30 verfügt über den gleichen elektronischen Real-Time-Sucher wie die X-E2 (2,46 Mio. dots, 0,005 Sekunden Anzeigeverzögerung), einen schwenkbaren LCD-Bildschirm mit 920.000 Punkten (doppelt so viele wie die X20), einen Mehrzweck-Kontrollring am Objektiv zum Fokussieren oder Einstellen von Blende und Belichtungszeit, eine verbesserte Benutzerschnittstelle, eine verbesserte WYSIWYG-Vorschau (what you see is what you get) inkl. Simulation erweiterter Dynamikeinstellungen (DR200%, DR400%), einen Anzeigemodus für RAW-Fotografen, schnellen prädiktiven Hybrid-Autofokus, einen verbesserten Instant-AF mit PDAF-Fähigkeiten, einen neuen Multi-Point-AF, sechs konfigurierbare Funktionstasten, ein frei konfigurierbares Quick-Menü, einer deutlich verbesserte Videofunktion mit manueller Kontrolle aller Aufnahmeparameter, ein stark verbessertes JPEG-Engine mit einer neuen „Classic Chrome“-Filmsimulation, drahtlose Fernbedienung, drahtlose Übertragung von Bildern auf einen Instax-Drucker, eine Intervall-Funktion für Zeitrafferaufnahmen, optionale Koppelung der Spotmessung mit dem ausgewählten AF-Feld, ± 3 EV Belichtungskorrektur auch im manuellen Aufnahmemodus bei aktiviertem Auto-ISO („Misomatik“) sowie eine Reihe weiterer kleiner Verbesserung, die das Leben des Fotografen einfacher machen.

Puh!

Die X30 verwendet nach wie den von Fuji entwickelten und von Toshiba gebauten 2/3″-Sensor des Vorgängermodells X20. Für jene, denen Kompaktkameras mit weniger als 1″ Sensorgröße nicht ausreichen, ist die X30 deshalb wohl eine Enttäuschung. Allerdings ist die X30 mit einem geschätzten Einstandspreis von ca. 500 Euro deutlich günstiger als Sonys aktuelle 1″-Kompakte RX100 III, für die derzeit ca. 800 Euro aufgerufen werden. Dabei verfügt die X30 außerdem über einen Blitzschuh, einen größeren Brennweitenbereich und einen überlegenen elektronischen Sucher (EVF). Den Rest des Beitrags lesen »

Drei Tage X: Fuji X Secrets INTENSIV und RAW-Workshop vom 3.-5. Oktober

Gepostet am Aktualisiert am

Vom 3. bis 5. Oktober dreht sich in Schwabach alles um das Thema Fuji X. Wir nutzen das verlängerte Feiertagswochenende für einen dreitätigen Fuji X Secrets Intensiv-Workshop inkl. eines RAW-Konvertierungsworkshops für das Fuji X-System. Volles Programm an drei Tagen!

Fuji X Secrets Workshops sind vor allem eins: zu kurz. Nach mehr als zehn erfolgreich durchgeführten Workshops wissen wir, dass es praktisch unmöglich ist, alle Themen unserer Schlüsselinhalte an einem Tag abzuhandeln. Deshalb möchten wir den arbeitsfreien Freitag am 3. Oktober nutzen, um einen zweitätigen Intensiv-Workshop in Kombination mit einem eintätigen Workshop zum Thema Fuji X RAW-Konvertierung anzubieten. Drei Tage Fuji X Secrets in Schwabach, das heißt volles Programm mit einer Vielzahl interessanter Themen – und mehr Zeit, Theorie und Praxis miteinander zu verbinden.

DSCF3426Fuji X Secrets INTENSIV findet am 3., 4. und 5. Oktober (Freitag/Feiertag, Samstag und Sonntag) in Schwabach bei Nürnberg statt und bietet die Gelegenheit, nicht nur die Dauerbrennerthemen ISOlose Belichtung und Fokussieren ausführlich zu erörtern, sondern auch in viele andere Bereiche unserer Schlüsselinhalte einzusteigen. Maximal sieben Teilnehmer garantieren eine individuelle Betreuung.

Der Sonntag steht dabei im Zeichen des viel diskutierten Themas „RAW-Entwicklung“. Dass X-Trans-Sensoren anders ticken, hat sich bereits herumgesprochen, und nicht alle RAW-Konverter liefern gleich gute Ergebnisse. Wir vergleichen Adobe Lightroom, Iridient Developer, Capture One Pro, Photo Ninja, Silkypix und Aperture untereinander und mit dem eingebauten RAW-Konverter der X-Kameras. Welcher Konverter kann was am besten, wo liegen die individuellen Schwächen? Wie gehen die unterschiedlichen Konverter mit der DR-Funktion um, wie mit Objektivkorrekturdaten? Welche Konverter unterstützen Fujis Filmsimulationen, und wie gut ist dieser Unterstützung in der Praxis? Alle Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, vorab eigene (problematische) RAW-Dateien einzuschicken, von denen wir dann eine Auswahl beim Workshop betrachten und mit verschiedenen Konvertern entwickeln werden.

Dieser dreitätige Intensiv-Workshop kostet pro Person 349 Euro und beinhaltet Brotzeiten, zwei gemeinsame Abendessen und alkoholfreie Getränke. Selbstverständlich stehen wir auf Wunsch auch bei der Auswahl einer Übernachtungsmöglichkeit in Schwabach helfend zur Seite. Weitere Informationen und die Registrierung finden Sie hier.

Für alle, die nicht bis Oktober warten wollen: Bei Fuji X Secrets in Düsseldorf sind am 13. und 14. September noch Restplätze frei. 

New ebook on the Fuji X-E2 is now available in English!

Gepostet am Aktualisiert am

Rico Pfirstinger’s new ebook „The Fujifilm X-E2: Beyond the Manual“ is now ready for download at Rocky Nook! Get a 40% discount with coupon code XPERT40

Fuji-Rumors-280_RicoThe Fujifim X-E2: Beyond the Manual is an enhanced English version of the German ebook Die Fujifilm X-E2 – 100 Profitipps and provides experience-based information and insights for owners of the Fujifilm X-E2 mirrorless system camera, and thanks to many similarities, it’s also very helpful to photographers using Fuji’s latest X-mount camera model, the X-T1. Fuji X-Pert series author Rico Pfirstinger teaches little-known capabilities of the X-E2 that he’s discovered through several months of in-depth research. This book focuses on insights that you won’t find in the manual, skipping tedious explanations of basic camera functions and operations. Instead, it cuts to the chase and provides readers with a plethora of tips and practical instructions that will enable them to fully explore the capabilities of the X-E2.

The X-E2 combines classic design with state-of-the-art digital camera technology originally seen in the X-Pro1 and X-E1 system cameras. These features have been further improved to achieve the X-E2: Along with the X-T1, it’s Fujifilm’s most capable system camera to-date, with an ever-growing set of already more than a dozen interchangeable X-mount lenses. The Fujifim X-E2: Beyond the Manual presents numerous tips and tricks that will maximize your ability to use the Fujifilm X-E2 to its full potential.

This DRM free ebook is available from Rocky Nook in PDF, ePub and Kindle formats. All three formats can be downloaded together. Save 40% now by using coupon code XPERT40.