Drei Tage X: Fuji X Secrets INTENSIV und RAW-Workshop vom 3.-5. Oktober

Gepostet am Aktualisiert am

Vom 3. bis 5. Oktober dreht sich in Schwabach alles um das Thema Fuji X. Wir nutzen das verlängerte Feiertagswochenende für einen dreitätigen Fuji X Secrets Intensiv-Workshop inkl. eines RAW-Konvertierungsworkshops für das Fuji X-System. Volles Programm an drei Tagen!

Fuji X Secrets Workshops sind vor allem eins: zu kurz. Nach mehr als zehn erfolgreich durchgeführten Workshops wissen wir, dass es praktisch unmöglich ist, alle Themen unserer Schlüsselinhalte an einem Tag abzuhandeln. Deshalb möchten wir den arbeitsfreien Freitag am 3. Oktober nutzen, um einen zweitätigen Intensiv-Workshop in Kombination mit einem eintätigen Workshop zum Thema Fuji X RAW-Konvertierung anzubieten. Drei Tage Fuji X Secrets in Schwabach, das heißt volles Programm mit einer Vielzahl interessanter Themen – und mehr Zeit, Theorie und Praxis miteinander zu verbinden.

DSCF3426Fuji X Secrets INTENSIV findet am 3., 4. und 5. Oktober (Freitag/Feiertag, Samstag und Sonntag) in Schwabach bei Nürnberg statt und bietet die Gelegenheit, nicht nur die Dauerbrennerthemen ISOlose Belichtung und Fokussieren ausführlich zu erörtern, sondern auch in viele andere Bereiche unserer Schlüsselinhalte einzusteigen. Maximal sieben Teilnehmer garantieren eine individuelle Betreuung.

Der Sonntag steht dabei im Zeichen des viel diskutierten Themas „RAW-Entwicklung“. Dass X-Trans-Sensoren anders ticken, hat sich bereits herumgesprochen, und nicht alle RAW-Konverter liefern gleich gute Ergebnisse. Wir vergleichen Adobe Lightroom, Iridient Developer, Capture One Pro, Photo Ninja, Silkypix und Aperture untereinander und mit dem eingebauten RAW-Konverter der X-Kameras. Welcher Konverter kann was am besten, wo liegen die individuellen Schwächen? Wie gehen die unterschiedlichen Konverter mit der DR-Funktion um, wie mit Objektivkorrekturdaten? Welche Konverter unterstützen Fujis Filmsimulationen, und wie gut ist dieser Unterstützung in der Praxis? Alle Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, vorab eigene (problematische) RAW-Dateien einzuschicken, von denen wir dann eine Auswahl beim Workshop betrachten und mit verschiedenen Konvertern entwickeln werden.

Dieser dreitätige Intensiv-Workshop kostet pro Person 349 Euro und beinhaltet Brotzeiten, zwei gemeinsame Abendessen und alkoholfreie Getränke. Selbstverständlich stehen wir auf Wunsch auch bei der Auswahl einer Übernachtungsmöglichkeit in Schwabach helfend zur Seite. Weitere Informationen und die Registrierung finden Sie hier.

Für alle, die nicht bis Oktober warten wollen: Bei Fuji X Secrets in Düsseldorf sind am 13. und 14. September noch Restplätze frei. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s